Auch die bereits vierte Auflage unserer "Rotaract Poolparty" mit den Kindern des Zentrums >guterhirte< war wieder ein großer Erfolg. Durch die großzügige Unterstützung der Nagel Gruppe, die wieder den Containerpool bereitgestellt hat, und dem kühlenden Nass der SWU konnte am 25. Juli 2014 ein toller Nachmittag für über 30 Kinder im Alter von drei bis 16 Jahren veranstaltet werden.

In guter Tradition bereiteten Mitglieder unseres Clubs ein abwechslungsreiches Programm an unterschiedlichen Spielen für die Kinder des Kinder- und Jugendzentrums >guterhirte< vor. Die Kinder hatten dann beim Absolvieren des Spieleparcours sichtlich ihren Spaß und genossen das auf angenehme 28 Grad temperierte Wasser des großen Containerpools. Für das leibliche Wohl war stets durch eine Auswahl an Kuchen und ausreichend Softdrinks gesorgt.

Für ihre „Anstrengungen“ im Rahmen der Spiele wurden die Kinder abschließend bei einer Preisverleihung ausgezeichnet. Um den Abend danach dann schön ausklingen zu lassen, verköstigten Mitglieder des Rotary Clubs Ulm-/Neu-Ulm die vielen anwesenden Kinder wie auch Betreuer mit leckeren Speisen direkt vom Grill. Dafür einen herzlichen Dank an den Rotary Club Ulm/Neu-Ulm für die Unterstützung der Poolparty!

Abschließend wollen wir betonen, dass wir uns sehr über die gute Zusammenarbeit mit dem Zentrum >guterhirte< freuen und möchten uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren Nagel Gruppe und SWU bedanken! Eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe "Poolparty" ist auf jeden Fall im nächsten Sommer wieder fest eingeplant.

Übrigens: Einen Bericht über die Poolparty aus dem Blickwinkel der Zentrums >guterhirte< gibt es hier.

Am Sonntag, den 13.04.2014 traf sich eine Auswahl des Rotaract Clubs Ulm mit über 10 Kindern und 2 Betreuern vom Zentrum >guterhirte< zum gemeinsamen Bemalen von Ostereiern. Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß und so verging die Zeit beim Bemalen der Ostereier wie im Flug. Am Dienstag, den 15.04.2014 verteilten dann Mitglieder unseres Clubs einen Teil der Ostereier im Elisabethenhaus.

Während unser Club im letzten Jahr die von den Kindern des Zentrums >guterhirte< bemalten Ostereier in der Fußgängerzone gegen eine Spende für den guten Zweck verteilten, entschieden wir uns in diesem Jahr dafür, dass die Kinder einen Teil der Eier in diesem Jahr behalten sollen. Dieser Vorschlag stieß bei den Kindern des Zentrums >guterhirte< auch auf große Gegenliebe.

Am Sonntag ging es um 14:30 Uhr los, die Kinder konnten aus über 100 abgekochten Eier wählen und diese bunt anmalen. Für das Bemalen nutzten die Kinder neben dem klassischen Färben mit aufgelösten Farben in Bechern, auch Wachsmalstifte, Filzstifte und Wasserfarben. Der Kreativität war damit keine Grenzen gesetzt und entsprechend kamen auch sehr bunte Ostereier heraus (siehe Bild).

2014-05-06-Ostereiaktion-Ostereier

Um die Räume im Kinder- und Jugendzentrum zu schmücken, wurden auch zusätzlich über 50 Eier ausgeblasen um sie anschließend vorsichtig anzumalen. Um den traditionell roten Kopf bei diesem Tun zu vermeiden, war die Begeisterung groß, dass ein Werkzeug mit dem Namen "Blas-Fix" für die Ostereier zur Verfügung stand. Das Gerät sorgte auch bei den Kindern für großes Staunen und der eine oder andere versuchte sein Glück (siehe Bild).

2014-05-06-Ostereiaktion-Ausblasen

Jenen Teil der bemalten Ostereier, den die Kinder nicht behalten haben, wurde am Dienstag, den 15.04.2014 im Seniorenzentrum Elisabethenhaus verteilt. Hierzu bastelten die am Sonntag Anwesenden auch für jedes Osterei ein kleines Osternest – bestehend aus einem gefalteten Schälchen und ein wenig grünem Ostergras.

Die gefüllten kleinen Osternester kamen dann beim Besuch des Seniorenzentrums sehr gut an: Die Bewohner der Zentrums freuten sich sehr, dass wir Ihnen vor Ostern einen kleinen Gruß in Form der Osternester vorbei brachten. Auch der Leiter des Zentrums, Herr Müller, freute sich sehr über unseren Besuch und dankte uns vielmals für die, in seinen Augen, "großartige Idee" (siehe Bild).

2014-05-06-Ostereiaktion-Uebergabe

In diesem Jahr fand nun bereits in dritter Auflage die "Poolparty" mit den Kindern des gutenHirten statt. Der Rotaract Club Ulm hat dank des Sponsorings der Nagel Gruppe, die den unverzichtbaren Containerpool gestellt hat, sowie der SWU einen Spielenachmittag mit rund zwanzig Kindern im Alter von vier bis fünfzehn Jahren veranstaltet.


Dabei absolvierten die Kinder gestärkt vom Kuchenbuffet unter Anleitung und Aufsicht der Rotaracter einen Spieleparcours - das Highlight ist natürlich wieder der auf angenehme 28 Grad temperierte Pool gewesen.
Den Abschluss eines gelungenen Nachmittages bildete die Preisverleihung, wobei die Freude über die Süßigkeiten groß war, und das anschließende Grillen.

 


Wir freuen uns über die gute und enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum guterHirte und möchten uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren Nagel Gruppe und SWU bedanken - eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe "Poolparty" ist für den nächsten Sommer feste eingeplant.